Laufen total feiert zweiten Geburtstag

Laufen total feiert

Am 23. April 2015 wird Laufen total 2 Jahre alt. Es ist viel in den letzten beiden Jahren passiert, und ich bin wirklich stolz auf das bisher Erreichte. Es waren spannende zwei Jahre, in denen es um den Laufsport und das Lauftraining in allen seinen Facetten ging. Ich möchte diesen Jahrestag nutzen, um mich bei allen meinen aktiven und stillen Lesern bedanken sowie bei meinen Kunden und Schützlingen, die mir ihr Vertrauen im Personal Training, bei der Online-Trainingsbetreuung, in Laufkursen und bei den Laufen total Laufcamps geschenkt haben. Bedanken möchte ich mich darüber hinaus bei allen Teilnehmern des Senftenberger Laufen total Lauftreffs und natürlich bei dem weiter wachsenden Laufen total Team. Es ist gut zu wissen, dass meine Arbeit mit Laufen total bei Euch ankommt, so zumindest Eure Reaktionen. Dies gibt mir den notwendigen Antrieb, um mich weiterzuentwickeln und neue Ideen mit Laufen total auszuhecken.

Die zwei Jahre sind schneller verstrichen als erwartet. In dieser Zeit wurden mehr als 250 Beiträge auf Laufen total veröffentlicht, und es kamen einige Kommentare zusammen. Ich durfte viele neue und interessante Menschen kennenlernen. Hilfreich hierbei war und ist das große Netzwerk aus dem der Laufen total Website, Facebook, Google+ und Twitter. Wer es noch nicht macht, darf Laufen total gern folgen:

Laufen total auf Twitter
Laufen total auf Facebook
Laufen total auf Google+

Was gern in den letzten beiden Jahren gelesen wurde

Die acht beliebtesten und gern gelesenen Seiten/Artikel sind:

Persönliche Entwicklung

Das zweite Jahr Laufen total ist vorbei. Es war ein arbeitsreiches und spannendes Jahr als Personal Trainer und Laufcoach. Der Lohn der gesamten Arbeit sind glückliche Menschen, die Ihre sportlichen Ziele durch das gemeinsame Training oder die Online-Trainingsbetreuung erreichten. Leser, die durch ihr Feedback signalisierten, dass einzelne Artikel auf dem eigenen sportlichen Weg motiviert und weitergebracht haben.

Laufen total ist für mich nicht nur ein Blog. Laufen total ist Beruf und Berufung, Leidenschaft und Ideenquelle – in einem. Als Personal Trainer lebe ich meinen eigenen Traum und bereue diesen keinen Augenblick. Ich freue mich auf weitere spannende Monate und Projekte. Eines dieser Projekte ist zum Beispiel der 1. Schiefer-Turm-Ultralauf am Senftenberger See am 10.10.2015. Nun seid Ihr aber gefragt, ich bin auf eure Meinung gespannt, und es gibt sogar was zu gewinnen.

Es gibt etwas zu gewinnen …

Und weil Geburtstage auch Tage der Geschenke sind, habt Ihr die Möglichkeit, etwas ganz Besonderes zu gewinnen. Ich habe lange überlegt, womit ich Euch überraschen kann. So entstand die Idee, einen Tag Personal Training mit mir zu verschenken. Das bedeutet, dass tatsächlich eine Person die Möglichkeit hat, einen ganzen Tag mit mir als Coach zu gewinnen. Ich komme in Eure Stadt, Dorf oder wo auch immer in Deutschland, und wir trainieren gemeinsam. Ich erläutere Euch einiges zum Lauftraining und gehe natürlich auf einzelne Wünsche und Ziele von Euch ein. Wie immer geht es um das gesamtheitliche Lauftraining, also Lauftraining, Technik, Laufschuhe, Kraft, Planung u.v.m. – der Tag wird im Umfang von 10 bis 16 Uhr stattfinden. Voraussetzung ist, Ihr habt Euren Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinner wird am 23. April 2015 um 21 Uhr ausgelost (Rechtsweg ist ausgeschlossen) und danach von mir benachrichtigt. Was müsst Ihr dafür tun? Schreibt Eure Meinung zu Laufen total in den Kommentaren unter diesem Artikel nieder: Was gefällt Euch? Was könnte ich besser machen? – Lasst Euch was einfallen! Aber bitte macht Euch wirklich Gedanken. Ein oder zwei Sätze á la „Alles Mist“ oder so ähnlich sollten es nicht nur sein. Dann bin ich mal gespannt.

Vielen lieben Dank für die Kommentare und Glückwünsche. Über random.org ist die Entscheidung gefallen. Das persönliche Training mit mir hat Kathleen gewonnen, herzlichen Glückwunsch.

Personal Trainer Heiko Wache


Mit individueller Online-Trainingsbetreuung zum Ziel

Online-Trainingsplanung

Diese Ziele können wir gemeinsam angehen:

  • Gewichtsreduzierung/Abnehmen
  • Verbesserung der körperlichen Fitness
  • Besseres Körpergefühl gewinnen und das eigene Wohlbefinden stärken
  • eigene Ausdauerfähigkeit erhöhen
  • Laufziele erreichen, sei es eine bestimmte Laufstrecke erstmals erfolgreich zu finishen oder eine neue Bestzeit zu laufen

Informiere Dich jetzt zur Online-Trainingsbetreuung von Laufen total >>>>>>>>>>


Mein Name ist Heiko Wache und ich bin 45 Jahre alt. Ich bin zertifizierter Laufcoach, Personal Trainer und Fitnesstrainer-B. Mein beruflicher Weg gilt dem Sport als Personal Trainer mit dem Spezialgebiet Lauftraining. Weitere Informationen zu meinem Personal Training, der Online-Trainingsbetreuung und zum Laufen und der Fitness im Allgemeinen können sehr gern erfragt werden. Ihr findet mich natürlich auch auf: Facebook, Twitter und Google+.

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich überforde mich oft selbst, leider manchmal bis hin zu „quälen“. Dein Artikel, wo es um Pausen machen geht, hat mir sehr geholfen, besser auf mich zu achten und Pausen zu integrieren. Dafür bin ich sehr dankbar.
    Ich bin momentan auf der Suche, bisher wurde mir Sport zeitweise verboten oder eingeschränkt(zeitlich) aber ich bräuchte statt Einschränkung und Verbot jmd. der mir zeigt, was wie für mich gut ist. Einen Coach, der er auch auf die Seele eingehen kann.

  2. Hallo Heiko,
    zuerst natürlich „Happy Birthday“ für Deinen Blog!

    Ich verfolge Deinen Blog (als bisher stiller Mitleser) hier nun schon ein paar Monate, genauer seit Juli 2014, ebenso die Beiträge auf Facebook. Auf der Suche nach Tipps für Laufeinsteiger bin ich dann bei Dir „hängen“ geblieben ;-). Deine Einträge sind super für Anfänger, ernsthaft und auch manche echt lustig geschrieben (siehe wenn ein Läufer mal „muß“ ;-)).
    Auch wenn ich ich momentan, auf Grund jahrenlanger Sportabstinenz, eher walke anstatt zu laufen motivieren mich Deine Posts (hier wie auf Facebook) besser zu werden und bestärken es tatsächlich auch zu schaffen. Mein erstes Ziel für dieses Jahr habe ich bereits erreicht, die Teilnahme am Schneeglöckchenlauf in Ortrand und das Jahresziel für mich persönlich ist der Zehntelmarathon in Dresden. Die persönlichen Erfolge welche ich schon erreicht habe sprechen auch für sich tun aber hier nichts zur Sache ;-).

    Was Du besser machen könntest???
    Kann ich so eigentlich nichts dazu sagen. Ich finde es so wie es ist völlig in Ordnung. Sehr gut finde ich das Dein Blog kostenfrei ist und sich jeder der gewillt ist, gratis Tipps erlesen kann.

  3. Hallo Heiko,
    auch von mir zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich schaue gerne gelegentlich bei deinem Blog vorbei, weil ich gerne Tipps für Normalläufer lese. In vielen Laufforen tummeln sich eher „Superhelden“ (oder solche, die sich dafür halten), die von Läufern, die nicht einen bestimmten Pace erreichen, nicht viel halten. Da tut es gut, dass dein Blog sich der Laufanfänger annimmt. Ich persönlich würde mir noch mehr Tipps zur Lauftechnik wünschen, nicht um dann Rekorde brechen zu wollen, sondern eher im Sinne eines verletzungsfreien, nachhaltigen Laufens. Vielen Dank!

  4. Happy Birthday erst mal.

    So ein Training mit Dir wäre schon cool. Habe letztes Jahr erst mit dem Laufen angefangen und trainiere auf Ausdauer.

    In Deinem Block fühle ich mich sehr wohl. In den ganzen Laufgruppen komme ich mir immer wie ein Looser vor weil ich nicht so gut bin wie die Läufer dort.

    Mach weiter so 🙂

  5. Heute kann es regnen, stürmen oder schnei’n 🙂 Happy Birthday !!!!

    Lieber Heiko, ich gratuliere dir zum 2-jährigen Bestehen.
    Ich wünsche dir , das du deine Leichtigkeit behälst und schätze dich wahnsinnig dafür das du alles aus einem „gesunden“ Blickwinkel siehst!
    (ich sage nur: Frauen und ihre Ernährung 🙂 dein Liebelingsthema )

    Ans Herz legen möchte ich dir, deine Gedanken und Visionen als „Chef“ von laufen total einmal etwas weiter schweifen zu lassen….vielleicht weiter als Senftenberg…und eventuell auch nicht mehr allein…sondern tatsächlich als Team…ich denke auch deine Energie ist begrenzt…..von Herzen wünsche ich dir das alles weiter so gut läuft und du die Menschen glücklich machst !!!

    Kathleen

  6. Hallo Heiko,
    wie lange ich deinen Blog schon verfolge, kann ich gar nicht sagen. Auf jeden Fall schon eine ganze Weile.
    Deine Artikel sind kurzweilig, interessant und für jedermann verständlich. Keine wissenschaftlichen Abhandlungen. Das finde ich gut.
    Außerdem steckt eine Menge Motivation drin.
    Man merkt, dass du wirklich mit Leib und Seele dabei bist.

    So wie es ist, ist es gut 🙂

  7. Die besten Wünsche. Ich bin ein stiller Leser 🙂 und bin auf der Suche nach Lauftipps für Anfänger auf deinem Blog gelandet.

    Seit einem Jahr gehe ich jetzt mehr oder weniger laufen. Leider musste ich jetzt durch eine OP aussetzen und komme seit dem nicht mehr richtig in Schwung – der Schweinehund ist gerade riesig…

    Ich hoffe, das ändert sich wieder. Außer BBP Training zu Hause trainiere ich kaum, obwohl ich in diesem Jahr unbedingt die 5 km durchlaufen wollte…

    Ich hoffe mit den Sonnenstrahlen wächst auch meine Motivation wieder.

    Herzliche Grüße,
    Ivonne

  8. Happy Birthday to you, Marmelade im Schuh (schlecht beim laufen), Grashüpfer im Schlüpfer( ooch nicht besser), happy Birthday to you
    Ich bin erst seit knapp zwei Wochen dabei, aber dein Artikel über Spaß an Pausen hat mir schon sehr geholfen. Den ein oder anderen Artikel druckte ich mir schon aus und wird im neuen Laufordner gesammelt(meine neue Laufbibel). Ich trainiere auch nur für mich alleine und könnte sehr gut, ein Coach gebrauchen.

  9. Herzlichen Glückwunsch, lieber Heiko, zum Geburtstag deines Blogs! Seit ein paar Monaten lese ich schon im Stillen mit, stöbere in deinen vielen spannenden Artikeln und habe mich dann vor zwei Wochen dazu entschieden, dir doch mal eine Nachricht zur Online-Trainingsbetreuung zu schreiben. Gerade bin ich in das Training mit dir gestartet – und was soll ich sagen, es gefällt mir. Ich spüre, dass du dir wirklich Gedanken um mich und mein Ziel machst, ein abwechslungsreiches Training für mich erstellst und individuelle Anpassungen dank meiner vollen Wochen schon jetzt sind gar kein Problem sind. Du beleuchtest die Dinge im Gespräch und in deinen Artikeln auch mal kritisch, das finde ich klasse!
    Ich freue mich auf das Lesen noch vieler, älterer und neuer, Artikel und auf das Training mit und die Betreuung durch dich!
    Alles Gute und viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar