Survival Run und Bloggertreffen mit Puma, ein Vorbericht

Survival Run Vorbericht

(Akueller Artikel zum Survival Run ist jetzt online – Survival Run 2013.) Am 13. und 14. September 2013 findet im Serengeti Park in Hodenhagen ein Bloggertreffen mit Puma und der Survival Run statt. Beim Treffen kommen einige Laufblogger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Personen aus dem PUMA Marketing und der Entwicklung zusammen. Dazu gibt es am Samstag den schon jetzt ausgebuchten Survival Run. Ein Lauf, der über 8 bzw. 16 Kilometer geht und bei dem verschiedenste Hindernisse auf der Laufstrecke zu bewältigen sind. Ich denke, eine gesunde Mischung aus Sport und Informationen wird das Wochenende bereithalten, von dem ich natürlich wieder ausführlich berichten werde hier auf Laufen total.

Im Vorfeld der Veranstaltung teste ich verschiedenste Produkte von Puma auf Herz und Nieren. Diese werde ich dann sicherlich auch einem Härtetest beim Survival Run über höchstwahrscheinlich 16 Kilometer unterziehen.

Bloggertreffen und Survival Run

Puma Laufprodukte testen

Laufbekleidung von Puma, welche meinen Härtetest überleben muss … (Lach)

Die Höhepunkte des Wochenendes sind das Zusammentreffen der Blogger und einiger Verantwortlichen von Puma. Dazu neueste Informationen zu Laufschuhtrends und Einblicke in die Laufwelt von Puma. Weiterhin gibt es einen Laufschuhtest und einen Test von Runningprodukten. Als Abschluss kann dann der Survival Run bezeichnet werden, ein hoffentlich großer Spaß auf einem hoffentlich sehr interessanten Hindernis Parcours.

Was erwarte ich von der ganzen Aktion? Kontakte zu Bloggern und Menschen, die für das Unternehmen Puma arbeiten, interessante Gespräche und Diskussionen und dazu vielleicht neue Anregungen, neues Wissen und Ideen. Weiterhin bin ich sehr gespannt, wie genau das Engagement von Puma in nächster Zeit in Sachen Laufsport aussehen wird. Vom Testen einzelner Laufbekleidung erwarte ich, dass die Produkte funktionell und widerstandsfähig sind, um in der Laufpraxis zu bestehen. Dazu interessiert mich stark, wie die Wünsche der Läufer wahrgenommen und vor allem in der Praxis und Produktion umgesetzt werden. Den Survival Run sehe ich für mich als reinen Funlauf ohne irgendwelche sportlichen Ambitionen an. Einfach mal etwas dreckig machen, das ganze Umfeld genießen und schauen, was sich so ergibt.

Natürlich wird es vom Bloggertreffen, von den Informationen zu und um Puma und über den Survival Run wieder eine ausführliche Berichterstattung auf Laufen total geben. Wie sehen eigentlich Eure Erfahrungen bisher mit Puma Laufprodukten aus?

Ich habe diese Einladung von Puma zum Bloggertreffen und Survival Run erhalten und diese gern angenommen, um mehr über Puma, die Produkte und das Engagement zum Laufsport zu erfahren und dies weiterzugeben. Meine Meinung und meine Berichterstattung werden davon in keinster Weise beeinflusst.


Mit individueller Online-Trainingsbetreuung zum Ziel

Online-Trainingsplanung

Diese Ziele können wir gemeinsam angehen:

  • Gewichtsreduzierung/Abnehmen
  • Verbesserung der körperlichen Fitness
  • Besseres Körpergefühl gewinnen und das eigene Wohlbefinden stärken
  • eigene Ausdauerfähigkeit erhöhen
  • Laufziele erreichen, sei es eine bestimmte Laufstrecke erstmals erfolgreich zu finishen oder eine neue Bestzeit zu laufen

Informiere Dich jetzt zur Online-Trainingsbetreuung von Laufen total >>>>>>>>>>


Mein Name ist Heiko Wache und ich bin 45 Jahre alt. Ich bin zertifizierter Laufcoach, Personal Trainer und Fitnesstrainer-B. Mein beruflicher Weg gilt dem Sport als Personal Trainer mit dem Spezialgebiet Lauftraining. Weitere Informationen zu meinem Personal Training, der Online-Trainingsbetreuung und zum Laufen und der Fitness im Allgemeinen können sehr gern erfragt werden. Ihr findet mich natürlich auch auf: Facebook, Twitter und Google+.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar