Stadthafen Senftenberg – kurze Impressionen für Läufer

Stadthafen Senftenberg
Der Stadthafen Senftenberg lädt viele Senftenberger und Touristen zum Verweilen und Relaxen ein. Im April 2013 wurde nach einer längeren Bauphase der Stadthafen freigegeben. Mit dem Hafen erhält die Stadt Senftenberg eine Aufwertung, denn endlich gibt es eine Art Anbindung des Senftenberger Sees an die Innenstadt. Dies war so zu früherer Zeit nicht möglich. Viele Menschen nutzen den Stadthafen in ihrer Freizeit, um sich zu erholen und über den gesamten Senftenberger See zu schauen. Radfahrer, Wanderer, Spaziergänger und Segler legen am Stadthafen Senftenberg eine Pause ein, um dann mit neuer Kraft auf einzelne Touren zu gehen.

Läufer, die eine Runde um den Senftenberger See laufen, kommen direkt am Stadthafen Senftenberg vorbei. Auf einer Seebrücke eröffnet sich ein toller Blick über den gesamten See. Weiterhin reicht eine Mole in den See; hier stehen viele Bänke bereit, um kurz zu ruhen und das Gewässer auf sich wirken zu lassen. Läufer, die es nicht ganz so eilig haben, können den Stadthafen für eine kurze Pause nutzen. Eine gastronomische Einrichtung sorgt für Stärkung, um dann weiter den gesamten Senftenberger See erkunden zu können.

Vorbei am Stadthafen Senftenberg laufen

Der Dampfer auf dem Senftenberger See
Wer als Läufer die Einsamkeit mag, wird im Sommer am Stadthafen leider nicht fündig, denn hier herrscht in der Regel Trubel, und viele Menschen nutzen das neue Schmuckstück von Senftenberg. Durch die ausreichend vorhandenen Liegeplätze für Segelboote und Motorboote bieten sich einige Möglichkeiten für Bootsfreunde an, um Touren auf dem See zu unternehmen. Durch den Kanal in Großkoschen ist es jetzt auch möglich, bis zum Geierswalder See mit dem Boot zu fahren. Dadurch haben sich viele neue Erkundungsmöglichkeiten ergeben.

Liebhaber von Ruhe und Stille sollten vor allem im Sommer am frühen Morgen um den See laufen, da ist es auch am Stadthafen beschaulich und ruhig. Wer den Senftenberger See mit allen seinen Facetten als Läufer erkunden will, muss sich den Stadthafen Senftenberg unbedingt mal anschauen. Am 13./14. Juli 2013 wird es im Rahmen des Lausitzer Seenlands 100 dazu richtig sportlich am Stadthafen. Denn hier werden die Laufwettbewerbe und Radtouren gestartet.


Mit individueller Online-Trainingsbetreuung zum Ziel

Online-Trainingsplanung

Diese Ziele können wir gemeinsam angehen:

  • Gewichtsreduzierung/Abnehmen
  • Verbesserung der körperlichen Fitness
  • Besseres Körpergefühl gewinnen und das eigene Wohlbefinden stärken
  • eigene Ausdauerfähigkeit erhöhen
  • Laufziele erreichen, sei es eine bestimmte Laufstrecke erstmals erfolgreich zu finishen oder eine neue Bestzeit zu laufen

Informiere Dich jetzt zur Online-Trainingsbetreuung von Laufen total >>>>>>>>>>


Mein Name ist Heiko Wache und ich bin 45 Jahre alt. Ich bin zertifizierter Laufcoach, Personal Trainer und Fitnesstrainer-B. Mein beruflicher Weg gilt dem Sport als Personal Trainer mit dem Spezialgebiet Lauftraining. Weitere Informationen zu meinem Personal Training, der Online-Trainingsbetreuung und zum Laufen und der Fitness im Allgemeinen können sehr gern erfragt werden. Ihr findet mich natürlich auch auf: Facebook, Twitter und Google+.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar