Hört auf zu jammern und seht endlich Eure Erfolge

zufrieden
Zugegeben, wir leben in einer Zeit und in einem Land, wo meines Erachtens viel zu viel gejammert wird. Im Einkaufsmarkt gibt es alles, die meisten Menschen haben ein Dach über dem Kopf, die Krankenversorgung ist gut, fast jeder hat ein Auto, es gibt genügend Kleidung und zu essen. Wir haben im eigenen Land Frieden und vieles mehr könnte ich hier aufzählen. Dennoch habe ich das Gefühl, von vielen unzufriedenen Menschen umgeben zu sein. Ich frage mich dann immer: Was brauchen denn die Menschen noch, um endlich glücklich zu sein? Und dann habe ich so meine eigene Theorie:
Weiterlesen

Langsames Laufen im Training

Langsam Laufen

Langsam zu laufen muss gelernt sein; ein Anspruch, den ich in meiner Tätigkeit als Personal Trainer immer wieder einfordere. Aus der Praxis und vielen Beobachtungen weiß ich, dass oft zu schnell gelaufen wird und das eigentliche Grundlagenausdauertraining auf der Strecke bleibt. Dazu geht natürlich gerade bei Laufeinsteigern schnell die Lust verloren, wenn mit einem Lauf zu schnell begonnen wird. Schon nach wenigen Metern ist die Puste weg und nichts geht mehr. Deshalb appelliere ich immer wieder, erstmal das wirklich langsame und ausdauernde Laufen zu lernen. Der positive Nebeneffekt: Erfolgserlebnisse sind viel schneller zu erkennen, weil es möglich ist, länger zu laufen. Weiterhin kann ohne ein vernünftiges Fundament natürlich später das notwendige intensivere Lauftraining nicht wirken. Und so passt es schon, wenn gesagt wird, dass langsames Laufen notwendig ist, um später schneller laufen zu können.
Weiterlesen

Mit dem Treppentraining zu mehr Ausdauer und Kraft

Treppentraining für Läufer

Das Treppentraining macht nicht nur Sinn, wenn man sich auf einen speziellen Treppenlauf vorbereitet – und davon gibt es ja nun doch schon einige, und jede Veranstaltung erfordert unterschiedlichste Fertigkeiten von den Teilnehmern. Es gibt Treppenläufe, da sind Schnelligkeit und Kraft über einen kurzen Zeitraum gefragt. Dann gibt es Treppenläufe, bei denen nicht die Geschwindigkeit zählt, sondern eher die Ausdauer über einen längeren Zeitraum, um die Treppenstufen auf- und wieder abzusteigen. Ein gutes Beispiel dafür ist der sächsische Mt. Everest Treppen-Marathon in Radebeul, der jedes Jahr im April stattfindet. Neben der Vorbereitung auf spezielle Veranstaltungen ist Treppenlauf-Training für Läufer und Triathleten ein gutes Trainingselement zur Verbesserung der Kraftausdauer; es stärkt das gesamte Herzkreislaufsystem und ist gut für die Lauftechnik.
Weiterlesen

Lauftraining: Fahrtspiel

Fahrtspiel Lauftraining

Das Fahrtspiel wurde wohl zu Beginn der 30er Jahre des 20. Jhd. von schwedischen Trainern entwickelt. Die schwedische Bezeichnung für dieses Training lautet Fartlek; dieser Name ist so in einigen Trainingsbüchern zu finden. Unter dem Fahrtspiel ist das Spiel mit der Laufgeschwindigkeit zu verstehen, also ein Wechsel aus langsamen und schnelleren Laufabschnitten. Damit unterscheidet sich das Fahrtspiel stark von einem normalen Dauerlauf, bei dem meist das Lauftempo gleichmäßig gehalten wird. Beim Fahrtspiel ist der gesamte Organismus gefordert und muss auf die einzelnen Geschwindigkeiten und Streckenveränderungen reagieren.
Weiterlesen

Gute Gründe, die für das Laufen sprechen

Gute Gründe für das Laufen
Es kann schon einmal vorkommen, dass Nichtläufer oder Nichtsportler die Frage stellen: Warum läufst Du überhaupt und was sind Deine Gründe dafür? Meist ist die Antwort ganz simpel: Es macht mir Spaß und ich bin in der Natur. Da kann man schon auf ein Konter warten. Der da wäre: Im Biergarten bin ich auch in der Natur und Spaß macht das auch. Und ehrlich, ich gebe zu, ein Besuch im Biergarten kann tatsächlich mit guten Freunden einen riesigen Spaß machen und hat sogar einen Erholungsfaktor – mental. An dieser Stelle habe ich mal acht verschiedene gute Gründe zusammengetragen, die nicht alle zu ernst genommen werden sollten, aber irgendwo schon stimmen…

Weiterlesen

Wie beginne ich als unsportlicher Anfänger mit dem Laufen?

Mit dem Laufen beginnen

Die Überschrift „Wie beginne ich als unsportlicher Anfänger mit dem Laufen?“ mag für einen Großteil der Läufer/Läuferinnen seltsam klingen. Diese oder ähnliche Fragen bekomme ich immer wieder persönlich und per Mail gestellt. Ich gebe Anregungen die Helfen, mit dem Laufen zu beginnen – selbst wenn Du Dich als total unsportlich einschätzt. Wer oder was ist unsportlich? Ich denke, hier hat jeder Mensch seine eigene Definition.

Weiterlesen

Lauftempo steigern und verbessern

Lauftempo steigern

Das eigene Lauftempo steigern und verbessern ist ein Wunsch vieler Läuferinnen und Läufer. Das Lauftraining muss dementsprechend ausgerichtet werden, und es sollten Maßnahmen vorgenommen werden, die eine Verbesserung des Lauftempos zulassen. Ganz wichtig, bevor es an intensives Lauftraining zur Verbesserung und Steigerung des Lauftempos geht, müssen die Grundlagen stimmen. Um ein stabiles Fundament für schnelle Läufe zu erreichen, ist eine solide Grundlagenausdauer notwendig. Viele Wege können zum Trainingsziel führen. Je nach Leistungsstand unterscheiden sich die Trainingsmethoden, die Intensität und die Häufigkeit des Trainings.

Weiterlesen

Laufzitate Motivation und Laufzitate Ausdauer

Lauf-Motivation und Lauf-Ausdauer Zitate
Hier mal einige Laufzitate oder die es sein können, die meiner Meinung nach auch gut zum Laufen passen. Mehr brauche ich wohl dazu nicht schreiben, denn jedes dieser Zitat spricht für sich. Es sind keine typischen Zitate direkt vom und über das Laufen. Aber ich bin der Meinung das die einzelnen Zitate für die Laufmotivation und Ausdauer gut zu gebrauchen sind. Vielleicht ist der eine oder andere motivierende Ausspruch für Euch dabei.

Weiterlesen

Lauf-Mehrk(r)ampf: Laufen total virtuell 2021

Laufen total hat für das Jahr 2021 wieder Ideen. Nach der erfolgreichen Durchführung der ersten virtuellen Laufen total-Community-Laufserie 2020 möchte ich Euch verschiedene Facetten des Laufens mit dem „Lauf-Mehrk(r)ampf: Laufen total virtuell 2021“ zeigen. „Alles kann, nichts muss…“. Der Lauf-Mehrk(r)ampf erfolgt deutschlandweit/weltweit, jeder für sich und alleine oder mit einem anderen Sportler/in zusammen in seiner jeweiligen Region.

Weiterlesen

1. Virtuelle Laufen total Laufcommunity-Laufserie 2020

Laufen total hat mal wieder eine Idee…. Mit der ersten virtuellen Laufen total-Community-Laufserie möchte ich Euch verschiedene Facetten des Laufens rüberbringen. „Alles kann, nichts muss…“. Die Laufserie geschieht deutschlandweit/weltweit, jeder für sich und alleine oder mit einem anderen Sportler/in zusammen in seiner jeweiligen Region.

Weiterlesen

2020, die Chance

Im Jahr 2020 ist alles anders und nichts ist, wie wir es gewohnt sind. Nun können wir den Kopf in den Sand stecken und jammern oder eben bestmögliches daraus machen. Sportler sind zielorientiert und gerade Wettkämpfe sind für viele wichtig, um eigene Grenzen auszutesten und sich mit anderen Menschen im sportlichen Wettstreit zu messen. Aber in diesem Jahr wird dies wohl nicht möglich sein.

Weiterlesen

Fit und gesund bleiben – Dein 28 Tage-Plan

Unserer Ziel ist, gesund und motiviert zu bleiben und natürlich der Erhalt oder sogar die Verbesserung der eigenen Fitness und Ausdauer in unserem Leben. Ich, Heiko Wache (Laufen total) habe Dir als selbständiger Personal Trainer mein Wissen und unbändige Motivation weitergegeben und jeden Tag etwas für Dich entwickelt. Bin schon jetzt gespannt, ob Dich die einzelnen Tage inspirieren und motivieren.

Weiterlesen

Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren vegetarischer Lebensweise

20 Jahre Vegetarier

Heute möchte ich meinen Beitrag der vegetarischen Ernährung widmen, denn in vielen Blogs, auf Instagram und Magazinen ist die Ernährung ein riesiges Thema. Es gibt immer wieder Trends zu beobachten, und irgendwelche Wissenschaftler stellen Studien vor, die von anderen Experten widerlegt werden. Selbsternannte Gurus erklären, was richtig und was falsch ist – für mich fast ein ewiger Kreislauf ohne Ende. Und viele Menschen sind für sich auf der Suche nach der idealen Lebensweise und Ernährung. Es wird ausprobiert, getestet, immer in der Hoffnung, gesund zu bleiben und/oder mehr Fitness zu erlangen.

Weiterlesen

Das Laufen ist eine sau-gefährliche Sportart

Laufen ist gefährlich

Habt Ihr Euch schon mal überlegt, dass die Laufkritiker und die Sportverweigerer Recht haben könnten? Was soll die ganze Lauferei, was bringt es? Und vor allem, ist es wirklich so gesund, wie immer gesagt wird? Schaut doch nur mal, was ab und an in der Zeitung steht, oder wie es bei Laufwettkämpfen aussieht. Manch einer kriecht eher über Strecke, als dass es wirklich ein ästhetischer Laufstil ist. Vielleicht dann doch lieber 2 Liter Bier, Beine hoch, Fernbedienung in die Hand und Fernsehmarathon? Da kann schließlich nicht viel passieren, wo hingegen draußen in der Wildnis unvorhersehbare und heimtückische Gefahren auf Läufer warten.

Weiterlesen

Marathon-Finish und viel mehr

Seit 2013 bin ich als Personal Trainer tätig und führe meine Arbeit mit Leidenschaft durch. Ich habe über die Jahre gelernt, habe Menschen glücklich gemacht und habe wieder gelernt. Mein Angebot reicht vom Personal Training in Dresden und Umgebung über die Laufen total Laufcamps bis hin zu meiner bundesweiten Online Trainingsbetreuung. Ich werde für meine Arbeit bezahlt, aber Geld ist bekanntlich nicht alles. Ist uns ALLEN nicht auch etwas Anerkennung wichtig? Deshalb möchte ich Euch mal eine Meinung einer meiner Schützlinge ungekürzt vorstellen…. Viel Spaß beim Lesen!!!!!!

Weiterlesen

Workout für Läufer

Ein Workout für Läufer ist letztendlich überall umsetzbar. Die Wichtigkeit von Kraft-und Stabilisationstraining ist mittlerweile bei vielen Laufsportlern angekommen. Ein stabiler Körper ist ein Fundament um langfristig gesund und auch erfolgreich zu laufen. Deshalb ist es manchmal wirklich besser weniger Kilometer zu Bolzen und vielleicht die eine oder andere Kräftigung mit einzubauen. Für diese Kräftigungen ist aber nicht immer ein Fitnessstudio notwendig. Heute möchte ich Euch ein kleines Workout für Läufer vorstellen.
Weiterlesen

Plank-Challenge August 2020: Deine persönliche Herausforderung vom 01.08.-31.08.2020

Laufen total-Plank-Challenge
Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deiner persönlichen Plank-Challenge. Ich freue mich über Deine Teilnahme und bin natürlich gespannt, wie lange Du durchhalten wirst. Bitte sehe die einzelnen Übungen als Empfehlung und achte auf eine saubere Ausführung. Wenn Du gesundheitliche Probleme hast, vor allem im Bereich des Rückens, solltest Du lieber von der Challenge absehen oder es vorher mit einem Arzt oder Physiotherapeuten abklären.

Weiterlesen

Halbmarathon-Trainingsplan für „Anfänger“

Die Überschrift „Halbmarathon-Trainingsplan für Anfänger“ liest sich sicherlich etwas seltsam. Denn gleich am Anfang einer Laufkarriere den Halbmarathon zu laufen, sehe ich nicht als ratsam an. Du solltest schon eine gewisse Zeit läuferisch unterwegs sein, bevor Du mit dem vorliegenden Halbmarathon- Trainingsplan trainierst. Als Grundvoraussetzungen sehe ich mindestens 1-2 Jahre Lauferfahrung, das sichere Beherrschen einer Laufstrecke von 12-14 km am Stück und ein Wochenpensum von ca. 20-25 Laufkilometer. Wenn Du diese Erfahrung mitbringst, dann kannst Du Dich aus meiner Sicht ins Halbmarathon-Training stürzen. Wer noch keine 12 km sicher schafft, sollte unbedingt die Finger vom Halbmarathon-Trainingsplan lassen.
Weiterlesen

Laufen und Fitnessübungen kombinieren


Um langfristig gesund und verletzungsfrei zu laufen, wird oft die Empfehlung gegeben, Kraft-und Stabilisierungstraining durchzuführen. Nun kann ich aus der Personal Trainings-Praxis definitiv sagen, Kräftigungen gehören bei vielen Läufern zum notwendigen Übel. Also was kann getan werden, um den Spaß und die Freude an dem allgemeinen Fitnesstraining zu erhöhen? Die Lösung ist einfach, ins Lauftraining Abwechslung bringen und einzelne Übungen zwischen den Laufabschnitten absolvieren. Keine Angst, dadurch verlernst Du das Laufen nicht. Ich möchte Dir heute mit meinem Beitrag einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Du das Laufen und das Fitnesstraining miteinander kombinieren kannst.
Weiterlesen

Tipps für das Training zu einem Firmenlauf inklusive Trainingsplänen

In den letzten Jahren taucht immer mehr der Begriff Firmenlauf auf, in kleineren und großen Städten erfreuen sich diese Events großer Beliebtheit. So waren zum Beispiel im Juni 2017 knapp 20 000 Teilnehmer beim Firmenlauf in Dresden unterwegs. Es ist erfreulich, wie viele Menschen dadurch angeregt werden, sportlich etwas für die eigene Gesundheit zu unternehmen. Hinzu kommt der Faktor, dass der Zusammenhalt in einem Unternehmen durch solche Läufe gestärkt werden kann. In meinem heutigen Artikel möchte ich einige Anregungen bieten, damit Du gesund und mit Freude an einen Firmenlauf teilnehmen kannst.
Weiterlesen