Halbmarathon-Trainingsplan für „Anfänger“

Die Überschrift „Halbmarathon-Trainingsplan für Anfänger“ liest sich sicherlich etwas seltsam. Denn gleich am Anfang einer Laufkarriere den Halbmarathon zu laufen, sehe ich nicht als ratsam an. Du solltest schon eine gewisse Zeit läuferisch unterwegs sein, bevor Du mit dem vorliegenden Halbmarathon- Trainingsplan trainierst. Als Grundvoraussetzungen sehe ich mindestens 1-2 Jahre Lauferfahrung, das sichere Beherrschen einer Laufstrecke von 12-14 km am Stück und ein Wochenpensum von ca. 20-25 Laufkilometer. Wenn Du diese Erfahrung mitbringst, dann kannst Du Dich aus meiner Sicht ins Halbmarathon-Training stürzen. Wer noch keine 12 km sicher schafft, sollte unbedingt die Finger vom Halbmarathon-Trainingsplan lassen.
Weiterlesen

Laufen und Fitnessübungen kombinieren


Um langfristig gesund und verletzungsfrei zu laufen, wird oft die Empfehlung gegeben, Kraft-und Stabilisierungstraining durchzuführen. Nun kann ich aus der Personal Trainings-Praxis definitiv sagen, Kräftigungen gehören bei vielen Läufern zum notwendigen Übel. Also was kann getan werden, um den Spaß und die Freude an dem allgemeinen Fitnesstraining zu erhöhen? Die Lösung ist einfach, ins Lauftraining Abwechslung bringen und einzelne Übungen zwischen den Laufabschnitten absolvieren. Keine Angst, dadurch verlernst Du das Laufen nicht. Ich möchte Dir heute mit meinem Beitrag einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Du das Laufen und das Fitnesstraining miteinander kombinieren kannst.
Weiterlesen

Tipps für das Training zu einem Firmenlauf inklusive Trainingsplänen

In den letzten Jahren taucht immer mehr der Begriff Firmenlauf auf, in kleineren und großen Städten erfreuen sich diese Events großer Beliebtheit. So waren zum Beispiel im Juni 2017 knapp 20 000 Teilnehmer beim Firmenlauf in Dresden unterwegs. Es ist erfreulich, wie viele Menschen dadurch angeregt werden, sportlich etwas für die eigene Gesundheit zu unternehmen. Hinzu kommt der Faktor, dass der Zusammenhalt in einem Unternehmen durch solche Läufe gestärkt werden kann. In meinem heutigen Artikel möchte ich einige Anregungen bieten, damit Du gesund und mit Freude an einen Firmenlauf teilnehmen kannst.
Weiterlesen

Abwechslung im Lauftraining

Von der Abwechslung im Lauftraining haben sicherlich schon viele Sportler gehört oder gelesen, nur wie gestaltet sich dieses Training? Ich habe mir zu der Thematik meine Gedanken gemacht und auf ein Video gebannt. In dem Video zeige ich Dir verschiedenste Elemente und Formen die für ein abwechslungsreiches Lauftraining eingesetzt und umgesetzt werden. So seht Ihr einige Übungen des Lauf-ABC, Treppentraining, Banktraining und Tempotraining, in Form von Steigerungsläufen. Du wirst schnell merken, Abwechslung ist überhaupt nicht schwierig, wenn Du bereit bist und neue Reize im Training setzen möchtest.
Weiterlesen

Das richtige Lauftempo für Laufeinsteiger

In Zeiten von hochmodernen Laufuhren, Fitness Trackern, Apps und anderen Spielerein ist es verlockend, sich nur noch auf die Technik zu verlassen. Und so laufen viele Läuferinnen und Läufer immer mit einem Blick auf die Uhr oder das Smartphone durch die Gegend, um das ideale Lauftempo zu finden. Kontrolle ist nicht schlecht aber wir können uns natürlich auch kaputt kontrollieren. Laufeinsteiger, die wissen möchten, wie sie ihren idealen Puls finden, können jetzt bitte aufhören diesen Artikel zu lesen. Mir geht es in diesem Beitrag eher darum, das passende Lauftempo für Laufeinsteiger ohne technische Hilfe zu ermitteln.
Weiterlesen

In der Stadt Cottbus das eigene Fitness-und Lauftraining abwechslungsreich gestalten – Tipps und Ideen


Die Stadt Cottbus ist nicht nur bekannt durch den Fußball. Andere Sportarten haben hier eine gleichrangige Berechtigung, wie die Leichtathletik, der Radsport oder das Turnen. Viele Freizeitsportler sind täglich in den Parks, in der Stadt, an der Spree und im Branitzer Park beim Lauf-und Fitnesstraining zu beobachten. Die gesamte Stadt bietet Möglichkeiten, um aktiv zu sein und alleine, in der Gruppe, im Fitnessstudio oder mit einem Personal Trainer in Cottbus zu trainieren. Anregungen für Dein Training möchte ich Dir im aktuellen Artikel mit auf dem Weg geben.
Weiterlesen

Fitnessübungen und 20 verschiedene Workouts zur Verbesserung der eigenen Fitness vorgestellt

Workouts vorgestellt

Durch verschiedene Outdoor Fitnessübungen und Workouts, das Training abwechslungsreicher gestalten und den gesamten Körper fordern. Viele der von mir vorgestellten Fitnessübungen sind schon recht anstrengend und sollten daher dosiert eingesetzt werden. Jeweils zwei bis drei verschiedene Workouts zum Beispiel am Dienstag, Donnerstag und Samstag reichen für ein langfristigen Trainingseffekt vollkommen aus. Gern kann eins der vorgestellten Workouts auch in einen lockeren Dauerlauf integriert oder mit einer kleinen Radtour kombiniert werden. Für die einzelnen Workouts ist auch die eigene Fantasie gefragt, so können verschiedenste Übungen kombiniert und zu einem extra Training zusammen gestellt werden.
Weiterlesen

Die persönliche 5 km Lauf-Zeit verbessern – drei Trainingspläne

5 km Lauf-Zeit verbessern

Durch ein gezieltes Training ist es möglich, die persönliche 5 km Lauf-Zeit zu verbessern oder neue Bestzeiten zu laufen. In welchem Umfang es geschieht, liegt an den Voraussetzungen, die jeder Sportler mitbringt und an den vorhandenen Erfahrungen mit einem gezielten Lauftraining. Für Laufeinsteiger sind am Anfang große Leistungsverbesserungen möglich, wenn regelmäßig trainiert wird. Weiterhin ist aus meiner Sicht bei der Verbesserung der Laufleistung, das Talent nicht zu unterschätzen. Du erhältst heute von mir drei Trainingspläne, die als Anregung für das Lauftraining zur Verbesserung der 5 km Lauf-Zeit anzusehen sind.
Weiterlesen

Laufkurse für Anfänger, der erfolgreiche Weg zum Laufeinstieg

Laufkurse Anfänger

Durch Laufkurse erhalten Laufeinsteiger Wissen zum Lauftraining. Es werden deutschlandweit Kurse zu unterschiedlichsten Themen und Zielsetzungen angeboten. Der Fokus liegt meist in der praktischen Vermittlung von Wissen. Themen zur Lauftechnik, Krafttraining für Läufer, Koordinationstraining, allgemeines Lauftraining, Mobilisierung, Tempotraining, Trainingsgestaltung sind für einen Großteil der Laufanfänger von Interesse. Neben diesen themenspezifischen Laufkursen bieten zielorientierte mehrwöchige Angebote die Möglichkeit in der Gruppe und unter Anleitung eines erfahrenen Läufers oder Trainers, zu trainieren.
Weiterlesen

Kann ich durch das Laufen abnehmen? Ja… Du kannst

„Ist es möglich, durch das Laufen abzunehmen?“, so oder ähnlich klingen gerade nach der Weihnachtszeit die Fragen. Und die positive Nachricht ist schnell gegeben. Es ist möglich, durch ein regelmäßiges Lauftraining abzunehmen, mit Geduld, Disziplin und Köpfchen ist in kurzer Zeit ein erster Erfolg zu sehen. Wie oft im Leben, ohne Schweiß keinen Preis. Damit es für Dich ein wenig einfacher wird, möchte ich einige Anregungen mit auf den Weg geben, die helfen durch das Laufen abzunehmen.
Weiterlesen

Start in die neue Laufsaison, Tipps und Trainingsempfehlungen für Euch

Irgendwann ist die schönste Laufsaison vorbei oder aber Ihr seid zufrieden, dass ein nicht so gelungenes Jahr endlich beendet werden kann. Nach einer Saison ist vor der nächsten Saison. Es macht viel Sinn, ein neues Laufjahr gut vorzubereiten. Dazu gehört erst einmal abschalten von der alten Saison, Kraft tanken, Analysen vornehmen, Ziele setzen, die Gesundheit hegen und pflegen, einfach mal Dinge machen, die sonst zu kurz kommen und sich vor allem wieder Lust und Energie für neue Taten holen. Im heutigen Beitrag möchte ich aufzeigen, wie Ihr an die Vorbereitung für eine neue Saison gehen könnt. Und zum Schluss geben noch sieben Laufblogger einen sehr interessanten und hilfreichen Einblick an ihre Herangehensweise.
Weiterlesen

Lauftraining für Laufeinsteiger um 5 bis 10 km schneller zu laufen – 10 Wochen Plan

Gerade für Laufeinsteiger ist es wichtig, immer wieder Erfolgserlebnisse zu feiern. Am Anfang sind es die ersten 10 min., die durchgelaufen werden können, danach sind es irgendwann 30 min., irgendwann 5 km und dann ist es die 10 km Laufstrecke, die mit viel Einsatz geschafft wird. Aber oft bleibt es nicht beim Erreichen einer gewissen Laufstrecke, auch wird auf die Uhr geschaut und Bestzeiten werden immer interessanter. Deshalb möchte ich Euch einen Trainingsplan für die 10 km Laufstrecke vorstellen, damit habt Ihr die Möglichkeit eigene Zeiten zu verbessern.
Weiterlesen

Trailrunning für Laufeinsteiger

Trailrunning scheint in der Laufszene das neue Wundermittel zu sein, um das Laufen abwechslungsreicher und spannender zu gestalten. Und egal wie man das Laufen im unwegsamen Gelände und auf kaum belaufenen Pfaden nennt, es macht Spaß und vor allem werden ganz andere Sinne als beim schnöden Laufen auf der Straße angesprochen. Dazu ist beim Trailrunning der gesamte Körper gefragt – ein gesamtkörperliches Training findet statt, welches aus Konzentration, Koordination, Lauftechnik und Kräftigung besteht. Es gilt immer wieder aufmerksam zu sein und auf die jeweiligen Gegebenheiten zu reagieren.
Weiterlesen

Lauf ABC – Lauftraining zur Verbesserung der eigenen Lauftechnik

Lauf ABC

Wer mit dem Laufen anfängt hört früher oder später was vom sogenannten Lauf ABC. Leider wird das Lauf ABC zu oft sehr unliebsam behandelt. Dabei kein es sehr viel Spaß machen und es bringt Abwechslung in das Lauftraining. Dazu besteht die Möglichkeit durch die Durchführung des Lauf ABC den Laufstil zu verbessern. Die Optimierung des Laufstils kann die Ökonomie des Laufens verbessern; weniger Kraftanstrengung, ein besserer Vortrieb und bessere Laufleistungen sind die Folge. Eine verbesserte Lauftechnik kann dazu beitragen, typische Läuferverletzungen und Überbelastungen zu verringern.
Weiterlesen

Hört auf zu jammern und seht endlich Eure Erfolge

zufrieden
Zugegeben, wir leben in einer Zeit und in einem Land, wo meines Erachtens viel zu viel gejammert wird. Im Einkaufsmarkt gibt es alles, die meisten Menschen haben ein Dach über dem Kopf, die Krankenversorgung ist gut, fast jeder hat ein Auto, es gibt genügend Kleidung und zu essen. Wir haben im eigenen Land Frieden und vieles mehr könnte ich hier aufzählen. Dennoch habe ich das Gefühl, von vielen unzufriedenen Menschen umgeben zu sein. Ich frage mich dann immer: Was brauchen denn die Menschen noch, um endlich glücklich zu sein? Und dann habe ich so meine eigene Theorie:
Weiterlesen

Lauf doch einfach los

Lauf doch einfach los

Das Laufen ist eine der unkompliziertesten Fortbewegungsarten; jeder gesunde Menschen hat den Drang nach Bewegung und die Möglichkeiten dazu glücklicherweise in die Wiege gelegt bekommen. Dennoch scheint es vielen Menschen schwerzufallen loszulaufen. Es gibt genügend Anleitungen für die ersten Schritte, hier nehme ich Laufen total nicht aus. Ganz im Gegenteil! Ich bin mit Leidenschaft dabei, wenn es darum geht, Menschen für das Laufen zu begeistern. Deshalb habe ich es auch zu meinem Beruf oder besser zu meiner Berufung gemacht. Das Laufen bietet uns verschiedene Facetten und zu laufen ist fast überall möglich. Interessanterweise ist der Wille bei vielen Menschen vorhanden, es mal mit dem Laufen zu versuchen. Die einen finden Gefallen daran, bei einigen bleibt es ein Wunsch und andere katapultieren sich gleich von Null ins Lazarett, womit die Laufkarriere auch schon wieder beendet ist.
Weiterlesen

So individuell kann Personal Training sein

Personal Training
Vor Kurzem erreichte mich von der Laufen total-Leserin Kathleen der Wunsch, ich solle doch mal etwas über den Ablauf einer Personal Trainingseinheit schreiben. Nun, mein Personal Training ist sehr individuell und auf die jeweilige Person abgestimmt, so dass ich im ersten Augenblick keine Idee hatte, wie ich einen „typischen“ Ablauf beschreiben könnte. Außerdem war ich mir nicht sicher, wen dies wirklich interessiert, außer eben Kathleen. Aber dann fiel mir ein, dass ich vor vielen Jahren selbst nicht wusste, was Personal Training wirklich ist. Ich dachte, das ist nur was für die Reichen und Schönen. Es hat schon eine Weile bei mir gedauert, um mich mit diesem Berufszweig vertraut zu machen. Mittlerweile gehöre ich mit meiner Leidenschaft zum Sport selbst dazu und möchte Euch (wunschgemäß) einen Einblick in diese Welt geben und meine Gedanken dazu mitteilen.
Weiterlesen

Laufpraxis: Etwas mehr (Lauf-) Haltung bitte

Laufpraxis Laufhaltung

Wenn Ihr euch mal bei Laufwettkämpfen oder im Training umschaut, dann hat jeder Läufer so seine eigene Lauftechnik und Laufhaltung. Und auch wenn wir über die Laufhaltung diskutieren und diese trainieren, so muss ganz klar gesagt werden, dass die meisten Läufer mit ihrer Technik und Haltung ins Ziel kommen – trotz aller Wissenschaft, die wir daraus machen. Natürlich kann es Sinn machen, langfristig und kontinuierlich die Haltung beim Laufen zu verändern, um ökonomischer und effektiver zu laufen. Dies bedarf gerade bei der Lauftechnik seine Zeit. Aber was ich auch immer wieder interessant finde ist die Laufhaltung und die Einstellung zum Laufen an sich. Also mal weg von der ganzen Technik, sondern nur mal Körperhaltung und Körperspannung betrachtet. Auch hier gibt es viele Unterschiede zu beobachten, und genau da möchte ich mit meinem Artikel ansetzen und vielleicht zum Nachdenken anregen.
Weiterlesen

Das Lauftraining interessant gestalten

Lauftraining interessant gestalten

Das Lauftraining interessant gestalten kann jeder Sportler und Trainer mit etwas Fantasie und Wissen. Vielleicht kennt Ihr den Ausspruch der Nichtläufer und Sportmuffel: „Was Du läufst? Das muss doch langweilig sein, da so einfach durch die Gegend zu rennen.“ Was daran langweilig sein soll, kann ich nicht nachvollziehen, weil es so viele Möglichkeiten beim Laufen gibt. Das Training kann unterschiedlich gestaltet werden; die einzelnen Laufstrecken und die jeweilige Jahreszeit bieten Abwechslung genug. Und wenn Ihr mit anderen Sportlern unterwegs seid, kann es wahrlich unterhaltsam und abwechslungsreich werden. Ich denke, zu oft wird das Laufen noch mit dem sturen Einsammeln von Kilometern in Verbindung gebracht. Und wenn es für die Nichtläufer schwer nachvollziehbar ist, alleine das Sammeln der Kilometer und die Bewegung in der Natur bieten eine ganze Menge Kurzweil. Egal wie ich es auch drehe, Laufen ist wunderbar.
Weiterlesen

Grundlagentraining für Läufer oder der Beginn der neuen Laufsaison

Grundlagentraining

Nach einer Laufsaison ist vor der nächsten Laufsaison. Es ist sinnvoll nach einer lange Trainings- und einer eventuellen Wettkampfphase erst einmal eine Pause oder Übergangsphase einzulegen; Körper und Geist zur Ruhe kommen lassen und vor allem die kleinen und großen Erfolge der gesamten Saison feiern, auswerten und analysieren. Doch aufpassen: Sucht nicht nur das Negative, sondern vor allem Dinge, die in den letzten Monaten gut im Training und Wettkampf gelaufen sind. Zu oft stelle ich fest, dass Menschen, die trainieren, oft auch zuviel wollen und dann eben über das Ziel hinausschießen. Aber unser Körper kann nicht mehrere Monate hintereinander Höchstleistungen bringen, deshalb sind eben Ruhephasen so wichtig. Ich weiß, das es einigen Menschen schwerfällt, von jetzt auf gleich ruhiger zu treten. Aber wer dies nicht macht, nimmt die Gefahr in Kauf langfristig verletzungs- und stressanfälliger zu sein. Insbesondere die Gefahr des Übertrainings darf dabei nicht vergessen werden. Und mit etwas Ruhe und Abstand einschließlich der Planung für die neue Saison kann es nach 4-6 Wochen wieder an das Grundlagentraining für die neue Laufsaison gehen.
Weiterlesen